Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat tref­fen sich Pilger­­erfah­­rene und Pil­ger­­interes­­sierte, schwelgen in Erin­­ne­­run­­gen, tau­schen Neuig­­keiten, Tipps und Anre­­gun­gen aus. Außer­­dem stellt jeweils ein*e Pilger*in in einem kurzen Vortrag einen Weg oder einen bestimm­­ten Aspekt des Pilgerns vor. Orga­ni­­siert wird das Tref­fen von Kirsten Henken und Martin Gottschewski von der Deut­schen St. Jakobus­­gesell­schaft in Zusam­­men­­arbeit mit der Bremer Domgemeinde.

Jetzt im August berichtet uns Karl-Heinz von sei­ner Pilger­reise auf dem Jakobs­weg durch das spanische Basken­land, vom Vasco del Interior. Er startet seinen Weg gemeinsam mit uns an der franzö­sisch-spani­schen Grenze in Irun.

Die Gruppe der Teil­neh­­mer ist bunt gemischt, eben wie die Pilger, die sich auf den Weg machen. Ob erfah­­rene Pilger*in oder Neugierige – jede*r ist herz­lich will­kom­men. Sei es zum Rein­­schnup­­­pern, gerne auch zum Bleiben. Ultreia!

Wir sehen uns am Donnerstag?!

Jakobsweg PilgerTREFF (Stammtisch) Bremen
am Donnerstag, 8.8.2019 ab 18.30 Uhr
Ort: Lighthouse an der Schlachte
Adresse: Martinikirchhof 1, 28195 Bremen

←   zurück

8.8.2019, 18.30 Uhr – Jakobsweg PilgerTREFF (Stammtisch) BREMEN – für alle
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: